Autor Nachricht

Schnitzelmann

(Member)

Wie schaut das eigentlich mit der Kennzeichnungspflicht aus, wenn wir Waren in anderen EU Länder vertreiben? Ist da dann das Ganze genau so wie in Deutschland?

Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgendjemand ein wenig billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden gerechte Beute solcher Machenschaft. [John Ruskin]
21.09.05, 14:26:14

Peter Schnittger

(Administrator)

Hallo Schnitzelmann,

dies ist ein sehr interessantes Thema.

Leider gibt es zu bei der Umsetzung nationale Unterschiede, so ist es zum Beispiel in einigen Ländern nicht ausreichend, dass Allergene in der Zutatenliste genannt werden. Diese müssen dort explizit als solche ausgewiesen werden...

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
22.09.05, 10:27:28

nitro

(Newbie)

Hallo Peter,
suche seit gestern schon nach so einem Forum im Internet.
Ich bin frisch aus der Lmtechnikerschule und fange nächste Woche an zu arbeiten.
Meine Aufgabe umfasst Zertifizierung des Unternemens.QM, QS usw.
Ich habe zwar Grundkenntnisse, aber keine Erfahrung.
Wo und wie soll ich anfangen. Wo kann man günstige Literatur kaufen?
Wenn mir mit ein paar Tips geholfen wird werde ich sehr dankbar.
Gruß
22.09.05, 20:01:32

Peter Schnittger

(Administrator)

geändert von: Peter Schnittger - 23.09.05, 09:09:22

Hallo Nitro,

sö ähnlich wie Drui würde ich es dir auch vorschlagen.

Wichtig sind drei Dinge:
a) Was will das Unternehmen erreichen (sowohl hinsichtlich der Standards selbst, als auch den Grund dafür)
b) Was ist bereits vorhanden (Konzepte, Dokumente, Prozessbeschreibungen)
c) Steht die Geschäftsleitung wirklich dahinter - ansonsten wird es sehr frustrierend (aus eigener, leidvoller Erfahrung)

Sobald das abgesteckt ist, solltest du dich eingehend um die Prozessanalyse kümmern und von dort aus mit dem Aufbau des Managementsystems beginnen.

Und ich gehe erst immer gegen Ende eines Projektes her und prüfe, ob denn alle gefoderten Informationen (am besten eignen sich hier die Auditfragelisten der verschiednen Standards) auch wirklich vorhanden sind und auditiere nach der Implementierung des Systems das Unternehmen, ob denn wirklich auch die Umsetzung erfolgt ist bzw. noch Änderungen im System notwendig sind.

Wichtig ist dabei noch, dass solch ein System zwar die Zeit braucht um eingeführt zu werden, aber alles was länger als ein Jahr dauert wird auch wieder ungesund...

Für alles Weitere stell einfach deine Fragen ein und wir werden sehen, in wie weit wir dir helfen können (alles geht nicht, denn ich muss ja auch noch von was leben scratch )

Peter

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
23.09.05, 09:08:37

nitro

(Newbie)

Also gut,
werde mich erst mal umsehen und und fange mit Prozessanalyse. Es ist leichter von dort "loszugehen" was bekannt ist. Alles anderes.....:bump:
Danke
Werde euch ab Oktober mit Fragen bombardieren.:D
23.09.05, 20:47:07
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wer nimmt HACCP ab ?
8 28823
25.01.06, 09:29:25
Gehe zum letzten Beitrag von michael
Gehe zum ersten neuen Beitrag Verschiedene Produktionsstandorte
3 10405
18.07.07, 16:01:04
Gehe zum ersten neuen Beitrag  Quelle für mikrobiologische Richt und Warnwerte
Jan
19 36042
18.02.14, 11:40:40
Gehe zum letzten Beitrag von Tulip
Gehe zum ersten neuen Beitrag IFIS und GMP+
0 12761
01.02.06, 22:00:50
Gehe zum ersten neuen Beitrag BRC/IoP vs. DIN EN 15593 vs. ISO 22000
4 16507
23.03.09, 17:50:56
Archiv

 

Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder