Autor Nachricht

Peter Schnittger

(Administrator)

Ab dem 1. Januar 2006 ist das Inverkehrbringen und die Verwendung aller antibiotischen Wachstumsförderer, einschließlich Vormischungen und Futtermittel, die diese Zusatzstoffe enthalten, nicht mehr zulässig.

Gemäß Artikel 11 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1831/2003 über Zusatzstoffe zur Verwendung in der Tierernährung dürfen die derzeit noch zugelassenen antibiotischen Wachstumsförderer nur noch bis zum 31. Dezember 2005 in Verkehr gebracht und als Futtermittelzusatzstoffe verwendet werden. Ab dem 1. Januar 2006 werden diese Stoffe aus dem Gemeinschaftsregister gestrichen

Eine Abverkaufs- bzw. Verwendungsfrist für etwaige vor diesem Datum hergestellte und in Verkehr gebrachte Zusatzstoffe, Vormischungen und Futtermittel ist nicht vorgesehen, da die Regelung allen interessierten Parteien spätestens seit Veröffentlichung der Verordnung am 18. Oktober 2003 im Amtsblatt der Europäischen Union bekannt war.


Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
30.12.05, 18:42:31
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv

 

Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder